Rezension zu Tom Gates Ein spektakulärer Schulausflug (echt jetzt) Band 17

Titel: Tom Gates Ein spektakulärer Schulausflug (echt jetzt…) (Band 17)

Autorin: Liz Pichow

Erschienen im Schneiderbuch Verlag

Umfang: 233 Seiten

ISBN: 978-3-505-14345-8

Preis: 12,00€ (D)

12,40€ (A)

Inhalt:

Ein Schulausflug steht an, doch mit 4 traurigen Smileys darf man nicht mit zum Schulausflug und Tom hat schon 3 traurige Smileys. Doch Markus aus seiner Klasse zieht ihn damit auf und macht es für Tom somit nur noch schlimmer. Toms Großeltern wollen noch ein zweites Mal im Motto der 70iger Jahre heiraten.

Außerdem verkündet Toms Klassenlehrer, das die Stadt eine legale Graffitimauer eröffnet hat, was Tom genial findet.

Meinung zum Cover:

Das Cover wurde sehr bunt und aufregend mit vielen Zeichnungen gestaltet. An sich gefällt mir das Cover ziemlich gut, doch für meinen Geschmack ist es mir etwas zu bunt und aufregend gestaltet. Auf dem Cover kann man auch schon ein paar Sachen sehen, die im Buch eine Rolle spielen, wie z.B. Tom mit seinen Freunden und Markus, ein Blatt Papier wo Kritzelwand drauf steht oder ein Tablet mit Feigenrollen. Da das Cover so bunt und aufregend ist, spricht es die Zielgruppe auf jeden Fall an, da im Buch auch sehr viele Zeichnungen zu finden sind. Auch auf der Rückseite wurde das Cover sehr detailreich mit vielen Zeichnungen und Farben gestaltet. Ich finde das Cover wurde ziemlich außergewöhnlich gestaltet, da es so bunt ist und einem somit direkt ins Auge springt.

Meinung zum Buch:

Mir hat das Buch ganz gut gefallen, obwohl ich kein Fan von Büchern im Comic Stil bin konnte mich dieses trotzdem überzeugen. Im Buch sind sehr viele Zeichnungen und Bilder enthalten, zudem ist die Schrift auch ziemlich groß, dadurch fliegt man nur so durch das Buch. Außerdem was mich etwas verwundert hat ist, dass das Buch keine Kapitel hat, was ich aber auch nicht schlimm finde. Das Buch kann man auch sehr gut unabhängig von den anderen Bänden lesen, doch trotzdem ist es glaube ich besser die vorherigen Bände zu lesen um den Inhalt besser zu verstehen. Auch wenn ich die vorherigen Bände nicht kenne bin ich trotzdem total gut durch die Geschichte gekommen und konnte alles gut nachvollziehen.

Der Schreibstil der Autorin gefällt mir ganz gut und ich konnte alles gut nachvollziehen. Ansonsten bin ich sehr flüssig und ohne holpern durch die Geschichte gekommen.

Mit den Charakteren bin ich ganz gut klar gekommen, bis auf Toms Schwester Delia konnte ich nicht so ganz warm werden, da ich mit ihrem Charakter irgendwie nicht klar gekommen bin. Mein Lieblingscharakter im Buch ist Amy, da sie mir einfach sehr symphatisch herrüber kommt.

Fazit:

An sich hat mir das Buch ziemlich gut gefallen und die Geschichte rund um Tom und seine Freunde, hat mich auf jeden Fall mitgerissen. Ich würde das Buch an Comic Bücher Fans ab etwa 9/10 Jahren weiterempfehlen.

Das Buch kriegt von mir 8/10 Sterne, gerundet auf 4/5 Sterne.

Veröffentlicht von Leseverrueckt

Hey, ich bin Sina 12 Jahre alt und liebe das Lesen. Bücher haben mich schon immer interessiert, früher im Kindergarten habe ich mir beigebracht erste Wörter zu lesen und zu schreiben. Seit dem 21.6.2019 bin ich auf Instagram mit dem Namen sina_leseverrueckt_ aktiv. Neben dem lesen habe ich auch noch andere Hobbys wie Klavier und Geige spielen, Ballett tanzen, nähen und meinen Readingjournal führen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: