Rezension zu Der Hund der die Welt rettet

REZENSION☆

Titel: Der Hund der die Welt rettet
Verlag: Coppenrath
Autor: Ross Welford
Seitenzahl: 368
Erschienen am 13.1.2020
ISBN: 9783649631248
📚📚📚 Inhalt:
Auf einmal bricht eine Hundeseuche, alle Hunde sollen eingeschläfert werden. Das können Georgie und Ramzy nicht zulassen. Gemeinsam mit Mister Masch versuchen sie Die Welt zu retten. Was hat es mit dieser Virtual-Reality Spielentwicklerin Dr. Pretorius auf sich? Kann sie ihnen helfen? Können sie gemeinsam mit Mister Masch ein Gegenmittel aus der Zukunft holen?
📚📚📚 Meinung:
Das Cover ist ein totaler Eyecatcher. Der Farbverlauf ist richtig toll geworden, vom dunkleren Rot bis Türkis. Der türkise Buchschnit gefällt mir auch sehr. Alles auf dem Cover ist aufeinander abgestimmt.
An dem Buch gefallen mir auch die kurzen Kapitel sehr, denn so dachte ich immer ein Kapitel geht noch und somit habe ich immer weiter gelesen.
Mir gefiel auch, dass alles so genau beschrieben ist, teilweise ist es auch einbischen eklig, aber somit kamen auch die Emotionen hoch.

Besonders das Ende fand ich sehr spannend, sodass ich fast das Luftholen vergessen habe. Außerdem habe ich richtig mit den Charakteren mitgefiebert.
Mir „gefällt“ auch, dass Ramzy „eher arm“ ist und Georgie „eher reich“ ist und Georgie auch nicht immer dran denkt das Ramzys Familie nicht so viel Geld hat. Das finde ich besser als wären es zwei „Reiche Schnösel“, die sowieso fast alles haben.

Beim Lesen merkte ich, dass der Autor sich viele Gedanken gemacht und viel recherchiert hat, es wirkte gut durchdacht. 📚📚📚 Fazit:

Das Buch ist einfach nur toll, an fast jeder Stelle spannend. Es ist super zum schmunzeln und super emotional.
Ich empfehle dieses Buch Hunde Liebhabern, Kindern ab 11 einhalb/ 12 Jahren und allen, die gerne im Bereich Kinder/Jugend Dystopie lesen.

Das Buch kriegt von mir 9,5/10⭐. Gerundet auf 5/5⭐.

Werbung, Rezensionsexemplar

Veröffentlicht von Leseverrueckt

Hey, ich bin Sina 12 Jahre alt und liebe das Lesen. Bücher haben mich schon immer interessiert, früher im Kindergarten habe ich mir beigebracht erste Wörter zu lesen und zu schreiben. Seit dem 21.6.2019 bin ich auf Instagram mit dem Namen sina_leseverrueckt_ aktiv. Neben dem lesen habe ich auch noch andere Hobbys wie Klavier und Geige spielen, Ballett tanzen, nähen und meinen Readingjournal führen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: